Ausbildung

Musik begleitet uns durch sämtliche Lebenslagen und in jedem Alter. Vom Kleinkind bis zum Spätberufenen ist jeder bei uns willkommen und jeder kann bei uns in die musikalische Ausbildung einsteigen.

Ausbildungsangebot
Übersicht des Ausbildungsangebots der SJK

Kinderkurse für die Kleinsten wecken die Liebe zu Rhythmus und Musik, mit Blockflöte und Schlagzeug geht es weiter, bis das Kind im Instrumentenkarussell das richtige Instrument entdecken kann. Durch das Gruppenkonzept wird die soziale Kompetenz der Kinder gestärkt. Sie lernen aufeinander Rücksicht zu nehmen und miteinander zu musizieren.

Musiziert wird dann entweder in der Schule in der Bläserklasse, oder direkt bei uns in der Stadtjugendkapelle. Schon nach wenigen Monaten Unterricht gibt es das gemeinsame Musizieren in der Juniorband. Bereits dort wird vollständiges Orchester gebildet, in dem alle Register (Holzbläser, Blechbläser, Schlagzeug) vertreten sind. Dadurch wird bereits frühzeitig eine Gemeinschaft gebildet. Im Instrumentalunterricht (bei Bläserklassen auch Gruppenunterricht) kann jeder Schüler individuell gefördert werden.

Nach ein bis zwei Jahren geht es dann weiter mit dem Schülerorchester – die Stücke werden anspruchsvoller und interessanter. Mit den Fähigkeiten steigt man dann auch weiter auf – ins Jugendorchester. Nun wird sich auf mehr Auftritte vorbereitet und es gibt auch ein Probenwochenende, das die Orchestergemeinschaft stärkt und ein besseres Kennenlernen untereinander ermöglicht.

Der eine oder die andere traut sich auch schon zu, eine Prüfung (Juniorabzeichen oder D1 Prüfung) abzulegen.

Mit dem Aufstieg in die Bläserphilharmonie ist es dann soweit – die oberste Stufe ist erreicht. In diesem Orchester wird neben den jährlichen Konzerten im Frühjahr, Sommer und Winter auch auf Geburtstagsständchen, an kirchlichen Feiertagen sowie auf Wertungsspielen musiziert. Gelegentliche Ausflüge, Grillabende und das Probenwochenende gehören genauso zum Programm.

Auftritte gibt es für jedes Orchester beim Frühjahrskonzert, aber auch beim Open Air – so wird schon früh das Spielen vor Publikum geübt – gemeinsam stehen alle von der Bläserklasse bis zur Bläserphilharmonie vor der versammelten Fangemeinde – ein großartiges Erlebnis für alle.

Für Erwachsene bieten wir ebenfalls den Einstieg in ein Instrument an – inzwischen hat die Seniorband bald 10-jähriges Jubiläum. Mit der Seniorband 2 sind auch im Erwachsenenbereich Nachwuchsorchester dazu da, die Fähigkeiten im Zusammenspiel zu verbessern, um dann nach ein paar Jahren in die Seniorband 1 aufsteigen zu können.

Aber auch im Bereich der Bigbandmusik kann man mitspielen – wenn das Instrument und die Fähigkeiten passen, stehen die Herzophonics für gepflegte Bigbandmusik bereit.

Wer eher die traditionelle Blasmusik bevorzugt ist bei den Ehemaligen gut aufgehoben, Marsch/Walzer/Polka, Auftritte bei der Kirchweih, aber auch sonstige Unterhaltungsmusik werden bei den 14-tägigen Proben vorbereitet und eingeübt.