2G+ für Konzerte – Weihnachtsmarkt und Weihnachtsfeuer abgesagt

Die strengeren Vorgaben der Staatsregierung wirken sich leider auf unsere musikalische Weihnachtsplanung aus. Der heutige Stand ist:

  • Alle Auftritte für den Weihnachtsmarkt sind abgesagt
  • das Festliche Konzert ist abgesagt
  • die Konzerte von Seniorband und Jugendorchester/Bläserphilharmonie finden statt
    mit reduzierter Auslastung – 90 Besucher – und mit 2G+ (also aktueller Schnelltest für alle Musiker und Zuschauer nötig)
  • unsere Weihnachtsfeier, das Weihnachtsfeuer, muss leider auch abgesagt werden – die geplanten Beiträge möchten wir aber gern aufnehmen und als Teil des Klingenden Adventskalenders online zugänglich machen

Anmeldungen für das Konzert der Seniorband am 27.11.2021 bitte an seniorband@sjk-herzogenaurach.de

Um allen die Gelegenheit geben, für ihre Familien zu musizieren, werden wir wieder einen Klingenden Adventskalender machen. Auf unserer Webseite finden Sie dann wie letztes Jahr kleine Beiträge unserer Musiker, Duos, Ensembles, Konzertmitschnitte – damit unsere Mitglieder wenigstens virtuell am musikalischen Leben der Stadtjugendkapelle teilnehmen können.

Die Konzerte von Bläserphilharmonie, Jugendorchester und Seniorband werden aufgezeichnet und im Rahmen des Klingenden Adventskalenders abrufbar sein.

Ehrungsabend 2021

Nachdem 2020 der Ehrungsabend leider ausfallen mussten, freuen wir uns sehr, dass 2021 ein gemeinsamer Abend zur Ehrung aller Jubilare aus 2020 und 2021 stattfinden konnte. Auch die Ehrenmitglieder Alfred Lorenz und Katharina Alfes waren dabei und freuten sich, alte Bekannte aus den frühesten Zeiten des Vereins wiederzusehen. Durch den Abend führten Bürgermeister German Hacker, der auch den Nordbayerischen Musikbund vertrat, und Präsident Jürgen Waßerloos.

Ein besonderes Jubiläum durften Barbara Brandl, Hans Konrad Eichler, Elisabeth Hergenröder, Norbert Engelmann und Rainer Wanjelik feiern – 50 Jahre aktives Musizieren wurde zusammen mit der 50-jährigen Vereinsmitgliedschaft vom Nordbayerischen Musikbund mit einer Ehrenurkunde und goldenen Nadel geehrt.

VIer Mitglieder aus der ‘Gründerzeit’ hätten schon letztes Jahr ihr 55-jähriges Vereinsjubiläum feiern dürfen – Dr. Monika Eich, Michael Hagen, Maria Martin und Helmut Meister ließen es sich schmecken und genossen den Austausch.

Insgesamt 75 Ehrungen aus beiden Jahren standen an, und auch wenn viele Mitglieder nicht teilnehmen konnten, so war es doch ein erfolgreicher Abend mit gutem Essen und netten Gesprächen.

Ein paar Impressionen des Abends:

Der Willi-Mehler-Saal war gut ausgelastet:

100 Jahre Mitgliedschaft bei Familie Wilke:

Mitglieder der ersten Stunde und kurz danach – Alfred Lorenz, Maria Martin und Margarete Wanjelik in Vertretung von Rainer Wanjelik.

(Fotos von Werner Meschede)

2G für Proben (Schüler auch ab 12 befreit) und FFP2 Maske

NEU – 9.11.2021: Erleichterungen für Jugendliche ab 12 Jahren – die aktive Teilnahme an Musikproben ist bis zum 31.12.2021 auch ungeimpft erlaubt.

Für Erwachsene (die nicht Schüler allgemeinbildender Schulen sind) gilt 2 G.

Bitte jederzeit den Nachweis (2G) mitführen und bei Nachfrage vorzeigen.

Die aktuelle Covid-Lage und ihre Auswirkungen auf unseren Verein kann jeweils tagesaktuell hier nachgelesen werden:

nbmb.de/infos-zur-corona-pandemie

Probenwochenende der Seniorband in Schloss Schney

Seit 12 Jahren gibt es die Seniorband und zum ersten Mal fand ein Probenwochenende auswärts statt – bei herrlichem Wetter wurde von Freitag bis Sonntag geprobt. Schloss Schney bei Lichtenfels bot eine gute Probenumgebung mit genügend Raum auch für Registerproben und so konnte sich die Seniorband ganz auf die Vorbereitung für ihr Weihnachtskonzert konzentrieren. Beim abendlichen Treffen im Wirtskeller wurde dann geratscht bis tief in die Nacht – schön war’s.

Freuen Sie sich auf das Konzert, kommen Sie am 27.11.2021 um 19 Uhr zu St. Otto und lassen sich auf die Weihnachtszeit einstimmen.