Schlagwort-Archive: Corona

Proben mit Abstand, aber live

seit einigen Wochen dürfen wir wieder proben, mit großen Orchestern nur draußen und auch dort mit 2m Abstand zwischen den Musikern – aber wir sind wieder live dabei.

Bläserphilharmonie, Schülerorchester, Seniorband sehen Sie hier, und auch die herzophonics holen fleißig ihre aufgeschobenen Proben nach.

Wir können zwar noch keine Konzerte geben, aber zumindest wieder das Zusammenspiel üben – im Winter sind die Kirchen für das Weihnachtskonzert reserviert, hoffen wir, dass wir dann auch spielen dürfen.

Mehr Leben im Vereinsheim

Endlich: Seit Montag wird z.T. wieder live unterrichtet und jetzt dürfen wir auch wieder etwas zusammenrücken – 2m Abstand, das heißt, ca. 20 Musiker dürfen wieder gemeinsam drinnen musizieren, oben im Saal und unten im Proberaum.

Erste Registerproben werden schon vereinbart und auch die Orchester dürfen wieder, je nach Größe in Schichtunterricht, zusammen musizieren.

Montag sind wir wieder für euch da

Liebe Musiker, lange haben wir warten müssen, aber so langsam dürfen wir auch wieder live Musik machen.

Die Regeln sind sehr streng: 3m Abstand mit Plastiktrenner für Einzelunterricht, 3m Abstand (drinnen und draußen) für Bläser, 2m mit Gesichtsmaske für Dirigent und Schlagzeuger, für maximal 10 Musiker… und natürlich nur mit Unterschrift unter die Hygienevereinbarung – ohne die geht bei uns nix.

Wenn Lehrer und Schüler wieder live Unterricht machen möchten und können, dann dürfen wir auch wieder – eure Lehrkräfte werden sich mit euch absprechen.

Und, es sind damit auch (ganz kleine) Registerproben und Combos wieder möglich, eine entsprechende Info an alle aktiven Musiker geht demnächst raus.

Wir fangen erstmal vorsichtig an und hoffen auf praktikablere Richtlinien in nächster Zeit – und wer kommt: Maske nicht vergessen, ohne die kommt keiner mehr rein.